Yin Yoga ist eine Form der Asana-Praxis, in der wir jeweils mehrere Minuten in den einzelnen Haltungen verweilen. Dein Körper wird wunderbar gedehnt, während der Einsatz von Muskelkraft in den Hintergrund tritt.

Yin steht für das weibliche Prinzip und kann dich, durch die ruhige, meditative Art des Praktizierens, tief mit dir selbst verbinden. Es ist der Gegensatz zu dem männlichen, aktiven
und leistungsorintierten Alltag.

Yin Yoga wird von vielen Übenden als sehr entspannend, nährend und berührend empfunden.